In Großbritannien, Belgien und Spanien werden alle Feiertage, die an einem Wochenende liegen, am darauffolgenden Werktag nachgeholt.

Kommentare

Hier aber nicht, wir Deutschen sind förmlich dazu geschaffen sich den Arsch abzuarbeiten, für andere Nichtsnutze und Idioten.

Achja? Wir arbeiten uns den Arsch für andere auf? Was soll denn dann ein Arbeiter in China/Vietnam/Bangladesch(...) sagen? Manche wissen echt nicht wie gut es uns geht und regen sich über jeden Mist auf

Hab ich dich gefragt?

Tja, blöd nur, dass die Deutschen laut Statistik weniger arbeiten als ihre europäischen Nachbarn...

Dummschwätzer

"Der Franzose arbeitet, um zu leben. Der Deutsche lebt, um zu arbeiten."

ihr "deutschen" wählt auch angela merkel als eure bundeskanzlerin ?

Es gibt viele Statistiken.

Jammern auf hohem Niveau!

Y. Priemer Quelle?

Caki Chaser Nein, aber hier in Deutschland gibts Meinungsfreiheit, da muss niemand gefragt werden bevor man was sagt.

Am Anfang steht immer die Berufswahl. Selbst schuld wenn man jetzt unzufrieden ist ??

statistis gesehen hat ein Millionär und ein Obdachloser jeder 500.000€... Statistiken sind für'n Arsch

Afd Wähler oder?

Soll das heißen, dass wenn ich regelmäßig an Sams- und Sonntagen arbeite und dafür "Wochende" habe wenn ein Feiertag nicht auf einen Sonntag fällt (also meistens) sozusagen für Nichtsnutze und Idioten arbeite die... wie vielleicht Du ... rund alle 5-7 Jahre mal das "Pech" haben dass der 1.Mai oder 3..Okober auf einen Sonntag fällt?

Euch ist bewusst das genau das in Deutschland eingeführt werden soll ?

Jetzt kommen die ganzen Intellektuellen, die alles auf die Goldwaage legen -. -

Wir arbeiten vielleicht weniger in der Woche, dafür aber sicher produktiver ??

Dayn T. Rouse Was hat das denn bitte mit der AfD zu tun?

de.statista.com/statistik/daten/studie/75864/umfrage/durchschnittliche-wochenarbeitszeit-in-den-laendern-der-eu/

Wird doch grade darüber diskutiert ob es in Deutschland auch kommen soll.

E. es gibt einen Unterschied zwischen Meinung und Urteil. Du Dummschwätzer.

Caki Chaser keine Ahnung aber trotzdem irgendwas gegen dein Land sagen ..

R. ja hahaha, die Millionäre habens parat, die Obdachlosen haben diese Summe als Umlauf in ihrem Leben verteilt.

Is das lächerlich ?????

L. Priemer Wahrscheinlicher, weil sie zu viel arbeiten unlogisch finden und deswegen weniger arbeiten gehen.

Caki ich hab mit deutschen Unternehmen gearbeitet..und was Buchhaltung Kundendienst und Vertrieb betrifft seid ihr nicht gut und Kundenfreundlich:( und die Kollegen aus de waren langsammer aber besser bezahlt als wir es waren:( Polizei,Medizin etc kenn ich leider nicht..und sei nicht traurig,leider sind idioten uberall und wir mussen auch fur die arbeiten

Caki Chaser Ja den gibt es. Auch für ein Urteil braucht man einen aber genauso wenig fragen. ;)

Z. tut mir echt leid wenns dir nicht gefällt.

Leider stimmt es.. Das Problem bei dieser Reglung ist das die für Schulen,Kindergärten etc gilt aber desweitern nur in sehr wenigen Branchen. Sprich Mann oder Frau kann nicht arbeiten weil Lehrbeamte frei haben. Nicht der beste Weg um weniger Arbeitslosigkeit zu schaffen.

Saša Sale Hört sich so an als ob du nicht von hier bist. Muss ich dazu noch was sagen?

Wenn du da auch dazu gehörst bisch ruhig.

http://www.zeit.de/karriere/2014-05/arbeitszeit-oecd-infografik

Mimimimimimi

Deutschland ist eines der Länder mit den meisten Feiertagen. Aber die deutschen sind ein Volk voller Jammerlappen. Immer was zu meckern. Derweil sind wir unter den 2 % auf der ganzen Welt wo es uns mit Abstand zu den anderen am besten geht. (Kriege Naturkatastrophen, soziale Sicherheit)

Ich finde N. ist der erste hier der mal keinen Bullshit labert. Ich glaube alle die rumjammern hassen ihren Job und leben nur fürs Wochenende. Man sollte auch einmal tief in sich gehen und sich Gedanken machen was im Leben wirklich wichtig ist. Da sind unsere Lebensbedingen selbst für arme Menschen in Deutschland 1000 mal besser als in so Bananenländern.

Mein Mann. Ich seh hier nur noch jammerlappen. Wenns denen hier nicht gefällt können sie ja auswandern. Spanien und belgien warten schon.

Tam Nguyen nächste Problemstelle: Deutsche sind zu faul und werden somit auch nicht auswandern, weil sie die neue Sprache nicht lernen wollen ^^

Im Ländervergleich weltweit hat es die mit die meisten Feiertage. Da macht es bundesweit nicht den großen Unterschied. Lesen lernen..... Und dann wander doch aus. Vielleicht nach Syrien oder Somalia? Dann lässt es sich vielleicht besser leben als in Deutschland. Ihr Nörgler

Also die Anzahl der Feiertage ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Man vergleiche Bayern und Berlin. Erst informieren statt generalisieren.

Ich bin immernoch der Meinung, dass man die Feiertage unter der Woche abschaffen sollte und dafür jedem Arbeitnehmer 10 Tage bezahltem Urlaub mehr geben sollte. Punkt Ende aus... Ostern, Weihnachten und Neujahr frei und den Rest abschaffen... Warum? Ganz einfach. Die Arbeitnehmer haben nicht weniger frei und für die Arbeitgeber ist es auch einfacher, weil die Produktion nicht dauernd wegen nem Feiertag unter der Woche gestoppt wird und sich die Arbeitnehmer ihre freien Tage besser einteilen können, sodass nicht alle auf einmal frei haben...

Jo komm mal nach Spanien, wirst dich wundern wie gut du es in Deutschland eigentlich hast

Ha Ha schon mal über 1 Grenze geschaut ?

In Luxemburg arbeiten und in Deutschland wohnen... in Luxemburg verdient man außX. gut.

Absolut richtig

Hahah du scheinst nicht in berlin zu wohnen ???

Tam Nguyen ich bin ausgewandert haha viel spass euch noch ihr arschgeigen ??

Genau so sehe ich es auch.

Ja da hast du recht.. andererseits wäre es in einigen berufen wirklich mal schön ein bisschen mehr frei zu haben.. Es bekommt auch nicht jeder Feiertagszuschläge oder frei :-/ Aber im großen und ganzen hast du echt recht.

Welche soziale Sicherheit?

Halloooo, wir sind hier in Deutschland, da wird geschafft bis zum umfallen! Die schwarze Null muss doch am Ende stehen! Da kann man doch auf Arbeiter und Angestellte keine Rücksicht nehmen! ;)

T., sei einfach still

L. Erdo?an, wenn dann dank denen die dafür gesorgt haben das die 'Flüchtlinge' überhaupt erst fliehen mussten!

Dummschwätzer

H. kränkt eher dass unternehmen unversteuert milliardengewinne einfahren während die menschen sich gegenseitig die brösel vom teller neidig sind..

dank den flüchtlingen wird die schwarze 0 nie wieder kommen

In den Ländern in denen die Feiertage nachgeholt werde ist es auch so das die viel weniger Feiertag im Jahr haben als wir... Und man sollte sich mal bewusst machen wie so wir an Feiertagen frei haben, viele wissen doch gar nicht wieso man frei hat also wieso sollte man den Leuten dann noch mehr freie Tage geben?!

J.. Keiner erwähnt, dass es kaum ein Land gibt, in dem es nehr gesetzliche Feiertage und soviel Urlaubstage gibt

Was sind die 4 härtesten Jahre eines Nazis? Antwort: 3.Klasse Volksschule.

Bei manchem Kommentar weist du ein toastbrot kann mehr Nämlich schimmeln

warum den der staat bekommt doch pro "Mensch" 3000€ von der who selbst schuld wenn sie es nicht weiter an die Kommunen gibt

B. Erdo?an - also doch Dummschwätzer! Woher bekommt die WHO denn das Geld? Also vor dummen Kommentaren das Gehirn einschalten... wenn denn eins da ist.

haben es wieder paar möchtegern nazis zu persönlich genommen??

J. Möller auf den Punkt gebracht. Man könnte jetzt noch nach Religionen unterscheiden und dann wirds richtig kompliziert. Nicht jeder darf dann an Weihnachten zu Hause bleiben ?

Dafür haben wir in GB aber nicht so viele freie Feiertage. Bank holidays (wie das hier genannt wird) gibt es nur gefühlte drei oder vier mal im Jahr. Nicht zu vergleichen mit deutschen Maifeiertagen...

That's absolute rubbish! Shows how little you know, we have a minimum of 8 guaranteed bank holidays and sometimes 9 or 10 depending on special celebrations like the victory over Germany i.e.50th, 70th etc or the queens birthday for example.

In GB hat Sonntags sowieso alles geöffnet :D

Laut verschiedener Ferien- und Feiertagskalender Anzahl der gesetzlichen Feiertage in Großbritannien in 2016 = 11. In Deutschland = 9. In einigen Regionen Deutachlands gibts noch Feiertage drauf, dann hat man auch insgesamt 11. Trotz allem in Großbritannien doch nicht so wenige Feiertage... Wobei ich persönlich auch Feiertage an einem Wochenende nicht dramatisch finde. Irgendwer wird immer arbeiten müssen ?

Talking about days off work not holidays...

Wie in NL??

Yeah the minimum holiday in the UK by law is 28 days including 8 days assigned for bank holidays

Vermisst du auch den ersten Mai? stell dir mal vor wir würden uns heute irgendwo in einen öffentlichen Park setzen und volle Kanne saufen... unterschied zwischen De und GB :D

U. Schulze also, das wäre doch mal eine Idee bei dem ganzen Dauerstress momentan :P ;)

Gefühlt gab es in GB deutlich weniger für alle geltende Feiertage

Fair enough then

In that case you should delete your comment then

The 28 days off work are not at the same time for everyone

However 8 days are because they are the bank holidays, Scotland and Northern Ireland for example have different days sometimes i.e. St. Andrews day is not the same day as St. M.'s day

And by the way they are extra bank holidays on top of the guaranteed 8 bank holidays

Da wäre bei uns aber auch nicht an alle gedacht. Pflegekräfte, Ärzte und "Zubehör ", Gastronomen... und und und.. gehen sowieso Feiertags arbeiten. Da ist ein nachgeholter Feiertag ja noch ein Feiertag, noch ein Tag, wo wir nicht frei haben dürfen und die anderen 'bedienen' ?

Oooh, davon werden wir aber reich

W. Ottersbach leider gibt es keinen Zuschlag wenn der Feiertag auf einen Sonntag fällt, auch ich habe einen Job mit Wochenend- und Feiertagsarbeit und kein Verständnis wenn Personen die sowieso jedes We und Feiertag frei haben meinen sie müssen rumheulen nur weil ein Feiertag auf einen Sonntag fällt. Ausserdem hat Deutschland mit Frankreich die meisten Urlaubs- und Feiertage also denk ich mal wir haben echt keinen Grund uns zu beschweren, seid froh wenn ihr Arbeit habt

jo du kriegst abba 2 mal Feiertagszuschlag anstatt 1 mal... alsooo...

V. Ottersbach ich glaub die wenigsten bekommen diesen Zuschlag denn der ist zB in der Gastro nicht vorgeschrieben sondern nur ein KANN gezahlt werden!

Und vor allem wenn man im Gesundheitswesen 24 Stunden-Bereitschaft hat und an solchen Tagen die Stunden nur zu 60% bezahlt bekommt...

Und von den 24 , 23 arbeiten weil die Feier Biester nicht genug bekommen von ihrem Feiertag

Es gibt nicht überall Zuschläge und sorry wer deshalb heulen muss wegen einem Feiertag sollte sich überlegen den Beruf zu wechseln den wer sein Beruf liebt geht gerne arbeiten vorallem wenn seine kollegen toll sind und ich habe nach einer weile meinen Traumberuf in der pflege gefunden und auf meiner Station geht man auch arbeiten wenn man krank ist weil man seine Kollegen nicht alleine da stehen lassen will

Darum hat ja jeder freie Berufswahl

Naja, aber irgendwer muss ja die Jobs machen oder? Wenn jeder so denken würde dann hätten wir hier S.!

Also ich arbeite gerne in der Gastronomie, mir macht es auch nichts aus am WE oder an Feiertagen zu arbeiten. Mir gehen nur die Lappen auf die Nerven die heulen weil ein Feiertag auf nen Tag fällt an dem sie eh frei haben. Will garnicht wissen was passiert wenn die mal selbst an nem Feiertag ran müssen. Jammern auf hohem Niveau ist das

Tara C. Meinung ist hier gar nicht das Thema, ich gehe auch gerne arbeiten, ich würde meine Kollegen auch nicht im Stich lassen aber ich muss auch nicht noch einen Feiertag haben

Dann ist es doch euer eigenes pech, wenn ihr euch für diesen Beruf entschieden habt. Sowas weiß man im vornherein, dass man in solchen berufen auch Feiertags arbeiten gehen muss. Ihr heult doch auch rum, nicht besser als die anderen.

Das hat doch nix mit Pech zu tun. Ja ich mach meinen Beruf gern, aber die die für die Nachholung der Feiertage sind, haben doch eh schon Wochenende frei. Warum beschweren die sich denn? Und Geld allein macht auch nicht glücklich.

S. Jen wäre es mal nur das S. es gäb in Krankenhäusern und co tote Wortwörtlich

Deutschland hat echt andere Probleme als nen Feiertag der auf nen Sonntag fällt. Arbeitnehmer freundlich wäre z.B. nicht alle 3 Jahre das Renteneintrittsalter zu erhöhen. ;)

Würde ich mir auch wünschen!! Dann hätten wir morgen Frei?!

Es gibt Leute die an Feiertagen immer arbeiten . Also nicht rumheulen weil jetzt mal ein Feiertag auf einen Sonntag gefallen ist. Am Donnerstag ist ja schon wieder einer.... Da interessiert es euch dann auch nicht wen Köche Pfleger ect arbeiten müssen. Also fresse halten und fertig

Ebenso Prostituierte und Polizistinnen

Also um jetzt nicht alle Berufsgruppen aufzuzählen fasse ich es mal kurz. Fast alle Dienstleister. Zu denen ich auch gehöre.

Spielhallenmitarbeiterinnen auch?

lasst alles so wie es ist , die Sommer / Winterzeit abschaffen ist mir lieber .... fällt der Feiertag auf Mo - Fr ist es für Arbeitnehmer gut , fällt der Feiertag auf Sa /So für Arbeitgeber ... 5 : 2 für Arbeitnehmer .... :)

Ich bin in der CH geboren und aufgewachsen und habe dort 11 Jahre gearbeitet. Lebe nun seit 4 Jahre in Spanien und insgesammt habe ich hier weniger Ferien oder Feiertage als in der CH. Zudem arbeiten die Leute hier mehr Stunden für im vergleich weniger Geld und können sich damit weniger leisten, weil der Euro die Preise aber nicht die Löhne erhöht hat. Die Feiertage, die aufs Wochenende fallen gehen verloren. Überstunden meist nicht bezahlt. Somit ist all die Kritik an Spanien ein absolutes Klischee. Schuld an unsere Arbeitlosigkeit ist die Korruption und die Arbeitgeber. Somit auch Schuld an der Krise. Wir haben eine Mwst. Von 21% und das keine Ahnung wohin das Geld fliesst... Zweifle dass es zu 100% zuwohl des Staates ist. Somit, wenn die Menschen hier nach der arbeit auf ein Bier gehen ist dies nicht weil wir hier faul sind oder "mañana, mañana", nein! Es ist weil wir sonst schon genug ausgenommen werden, da geniessen wir wenigstens das wenige was wir haben von Tag zu Tag. "Mañana" wissen wir nicht was für ein O. uns erwartet.

Weil Reichtum und Erfolg nicht immer glücklich machen. Manchmal hat man mit weniger mehr Lebensqualität.

stimmte dir komplett zu!! wohne & arbeite auch in Spanien... die Regierung ist schuld...

Wieso arbeitest du nicht in der Schweiz? Man kriegt doch dort mehr Geld als in Spanien.

Ganz ehrlich den ganzen Arbeitern Feuerwehr Polizei Ärzte Schwestern etc. (Also auch mir) bringt des en scheiss! weil wir auch an Feiertagen und Wochenenden arbeiten... ein Feiertag der auf einen Sonntag fällt und deshalb auf einen Montag verlegt wird bringt uns also trotzdem kein frei... oder sollen wir nur weils dann auf nem Wochentag verschoben wird fuer den besagten tag unsere Arbeit nieder legen, mit der aussagen tut uns leid liebe bew. Der feiertag wurde auf einen Wochentag verschoben wir machen dann mal frei versorgt euch selbst? Sinnlos, und wie schon gesagt wo bleibt der Sinn des Feiertages wenn er auf ein anderes Datum verschoben wird? Der Feiertag is denn aufgrund des verfälschten Datums auch kein Feiertag mehr... gibt auch wieder Jahre wo die Leute sich genug Brücken Tage nehmen koennen....

Naturlich bringt es einen was, wenn er verlegt wird. Wenn man dann den Montag schon arbeiten muss, gibt es wenigstens Zulagen.

Als ob du von dem einen mal reich werden wuerdest...

Dann geht man eben an einem der beiden Tage und am anderen hat man frei.

Ausserdem reduziert sich die zu erbringende Arbeitszeit

Auch du hast unter dem Strich "frei" an einem Feiertag. entweder als zusätzlichen freien Tag oder per Anpassung der Jahresarbeitszeit.

Ich arbeite auch in der Pflege und bekomme nachts an einem Feiertag lediglich einen Sonntagszuschlag, Nacht- und Sonntagszulage zusammen in einer Nacht gibt's bei mir schon mal nicht. Und das man für einen gearbeiteten Feier- oder Sonntag einen Tag ausgleichsfrei bekommt - da kann ich nur laut lachen. Habe im April 24 Nachtdienste gemacht, als wenn es dann noch jemand interessieren würde ob man für irgendwas ausgleichsfrei bekommt..

Regula Bruggmann, also in der Regel bekommt man in der Gastronomie nicht extra nen freien Tag dazu weil man an nem Feiertag gearbeitet hat. Ich hab 1-2 freie Tage die Woche, dazu 24 Tage Urlaub im Jahr. Das wars, fertig. Und von den Zuschlägen kann man sich auch nicht mehr leisten. Die paar Kröten.

am besten alle Feiertage abschaffen !!!! ich feier kein Ostern oder Weihnacht.... ...und dafür dann 15 Tage mehr Urlaub.. für alle auch für muslime und heiden...

Ich bin hier geboren, hier aufgewachsen, ich gehe hier auch Arbeiten und wenn ich ehrlich sein sollte hat es mich nie gestört, dass meine Freunde oder Nachbarn mit ihren Familien Weihnachten gefeiert haben . Warum sollte man sowas auch abschaffen ? Ist doch schön wenn ihr alle mit der Familie zusammen kommt, euch beschenkt, zusammen ein Gänsebraten oder sowas isst, und einen schönen Abend verbringt . Deswegen sollte man sowas hier auch bestehen lassen. Solange wir sowas haben können wir uns glücklich schätzen . Im Gegensatz zu anderen Ländern wo man das ganze Jahr lang Arbeiten muss.

Check ich ehrlich gesagt nicht... Also den letzten Teil deiner Aussage für Muslime und Heiden... Ist ja nichtso das wenn Weihnachten ist ihr auch frei habts wie die Christen? Ausser natürlich ihr habt einen Türkischen Dönerladen aber sagen wir mal normale Betriebe. Ihr erhaltet am Ostern undso auch frei obwohl es euch nichts angeht.

15 Tage für Weihnachten und Ostern mehr?! Lol :D

Ich hoffe einfach mal der obige Kommentar ist ironisch gemeint

ich brauche keinen christlichen feiertage... ich hätte lieber am 4.7. frei oder am 1.8.

Leute was seid ihr für Mimosen? Hört auf zu heulen. Ist doch lächerlich ?

Soetwas würde sich Deutschland nie von anderen Staaten abgucken, nur das was Geld bringt (für die Reichen)

Die Deutschen wollen das gar nicht. Hier wird gearbeitet. Gerne auch mit natürlich unbezahlten Überstunden... wo kommen wir denn hin, wenn man für Mehrarbeit noch entlohnt wird. HaHaHa... Man muss auch dankbar sein, sein Gehalt zu bekommen. Als ob sich der Arbeitgeber für die gute Arbeit seiner Angestellten bedanken sollte...

Halte den Kommentar für Unsinn. Gewiss gibt es Arbeitgeber die so denken. Aber es dürfte die Ausnahme sein. Geht's dem Arbeitnehmer schlecht geht's auf Kosten des Arbeitgebers. Geht's dem Arbeitnehmer gut geht's der Firma gut. Hat ein Arbeitgeber mal zu mir gesagt.

Es ist zwar sarkastisch gemeint, aber ganz von der Hand zu weisen ist es nicht. Die Ausnahme ist es leider definitiv nicht.

Das stimmt nicht. In Spanien wird morgen ganz normal gearbeitet. Im Übrigen arbeiten die Spanier, die einen Job haben, sich den Arsch ab. Da ist eure 35-Stundenwoche ein Witz dagegen.

In welchem Deutschland warst du als du die 35-Stundenwoche erlebt hast und vor allem bei welchem Arbeitgeber? Würd mich ehrlich interessieren. Die gibts, aber vllt von 500.000 Erwerbstätigen. Der Rest wird wohl weit über die 40 kommen.

Ich arbeite auch wöchentlich mindestens 40 Stunden.. R.!

40h Wir reden hier nicht von Mutti Schichten ?

Ich hab ja als Schüler schon 40 Std., was werden also Berufstätige da erst sich, wie ich gern sage, knechten und versklaven müssen?^^

24/7 hier in Spanien damit ihr in Deutschland frisches Obst und Gemüse habt.....

Frisches Obst und Gemüse? Ich bevorzuge die regionalen Früchte zur Saison! Erdbeeren aus Spanien schmecken einfach nach nichts! Stattdessen sind die deutschen Erdbeeren frisch, saftig und süß :) Und übrigens, wir Gastronomen arbeiten 24/7, damit ihr in Spanien hier auch "vaccaciones" machen könnt ;)

Ruhig Blut, die Kritik richtete sich nicht gegen euch deutsche Arbeitnehmer, sondern gegen die Ersteller dieses sachlich falschen Textbildes.

Ach, wie süß, ich hätte dieses Wort ganz schnell googlen können, nur leg ich keinen Wert darauf :) De nada

In Spanien ist es mal so und mal so, ne? Ich sag einfach nur Stadt-Land Gefälle und lass das mal im Raum stehen.

So ein I.. Die Länder wissen anscheinend nicht was Feiertage wirklich sind.

Ich finde es wäre wichtiger, Leute auch bei uns die Feiertage "nachholen" zu lassen, die aufgrund ihres Berufs sowieso nichts davon haben. Pflegekräfte, Zug- und Busfahrer, Feuerwehrleute ect. Da müsste es wirklich eine Sonderregelung für geben (zusätzlich zu geldlichen Zuschlägen. Denn Geld kann nunmal keine Freizeit bzw. Erholung aufwiegen) :)

Genau so ! ?

Ich arbeite auch Feiertags ( Wachschutz ) mir wurde es gefallen wenn die Zuschläge für Feiertagsarbeit, WE und Nachtarbei deutlichst angehoben werden. MfG an Verdi.

Ich arbeite ebenfalls an Wochenenden und Feiertagen und finde, dass so etwas sehr gut bezahlt wird als kleiner Ausgleich. Wenn der Feiertag z.b auf einen Sonntag fällt erhalten wir 150% steuerfreien Zuschlag

für manche abteilungen, sind feiertage in der woche reines gift, weil dinge, die an dem feiertag raus müssten, vor- oder nachher raus müssen. und dabei rede ich nich von ein wenig.

Daran sind nur die Tätowierten schuld. Die klauen uns schon die Feiertage!

Der Grund für Spaniens starke Wirtschaft ??

In Werktagen, Wochenenden und Feiertagen werden alle Großbritannier, die an einem Belgier liegen, am darauffolgenden Spanien nachgeholt.

So ein schwachsinn... Es gibt wichtigere sachen die geregelt werden müssen...

Oh ja - die armen, so überarbeiteten und unterbezahlten Arbeitnehmer. Zählt doch mal alle Urlaubstage, Brückentage und Feiertage zusammeb (mal von den Kranktagen abgesehen). Deuschland dürfte wohl führend sein, was die freien bezahlten Tage im Jahr angeht. Und da wird immer noch gejammert was das Zeug hält .....

Brückentag hat nicht jeder Frei und zählen meist als Urlaub wenn man da Frei haben will ?

Was für Brückentage? Kenne sowas nicht.

Wie machen das Krankenschwestern/Pfleger , Feuerwehrmänner etc denn ?

Dafür gibt es hier in Spanien keine Herbst-oder Winterferien. Uns dieses Jahr fällt der 1.5. Auf Sonntag uns morgen ist normaler Arbeitstag...

GENAU!! und Schuld an der Krise in unserem Land ist die Korruption, nicht die Faulheit.

Was haben Ferien mit Arbeit zu tun?

C. Basanta García toda la razón!

Klar gibt es in Spanien auch dieses Jahr Weihnachtsferien. Herbstferien wäre ja auch ein Witz, nachdem schon fast 3 Monate Sommerferien sind. Wann sollen die Kinder denn noch was lernen?

Ich habe Winterferien geschrieben.

Winterferien gibt es auch in Deutschland nur da, wo es entweder keine Weihnachts- oder keine Osterferien gibt.

Guter Witz. In Thüringen gibt es alle 3. Aber wir brauchen nicht zu diskutieren. Jedes Land ist anders und man lebt dort wo es einem passt.

So viele Heulsusen die gleich jammern sie wären überarbeitet weil sie nicht jeden Feiertag nachholen können. Und die Brückentage, die einige bekommen wenn ein Feiertag auf einen Donnerstag fällt, scheinen gerade auch viele zu vergessen. Die ganze Diskussion ist absurd und sinnlos.

In Japan ist das auch üblich, allerdings aus dem Grund, dass Japaner nie ihren eigentlichen Urlaubsanspruch wahrnehmen (von wohlgemerkt 10 Tagen im Jahr) oder nur, um keinen Tag Krankengeld in Anspruch zu nehmen und ihren Kollegen zur Last zu fallen. Wer also hier als "fleißiger Deutscher" rumjammert, alle anderen würden nicht so hart arbeiten, sollte den Blick mal nach außerhalb schwenken ;)

Aha...dann weiß mein Arbeitgeber wohl nichts davon

Tja, hier nicht. #WillkommenInDeutschland xD

Und wer hat es erfunden? ?? Wir griechen!!!

Es gibt viele Gründe die dagegen sprechen..

Immer wenn ich kommentiere, kommen Tiere

Ganz toll. Und der soziale Beruf darf an noch mehr "freien" Tagen arbeiten gehen, während der Rest spaß hat. :D Behinderungen, Krankheiten, Hilfsbedürftige und Schutzbefohlene brauchen auch an Wochenenden und Feiertagen Unterstützung.

Spanien, Belgien und GB haben aber nicht ansatzweise soviele Urlaubs- + Feiertage wie wir. Das geht bei der aktuellen Diskussion immer unter.

Also ich wohne ja in Belgien, und heute ist der 1. Mai, ein Feiertag, der auf einem Sonntag fällt, trotzdem müssen auch hier morgen alle arbeiten gehen, da wird nichts nachgeholt.

Das gilt nicht für die ganze Spanien, beispielsweise nicht für Katalonien. Also das Aphorismus entspricht nicht die Wahrheit

Das ja alles gut und schön. Aber denkt da mal einer an die Schichtarbeiter? An die, die am Wochenende los müssen. An die, die auch an Feiertagen los müssen, wo andere zu Hause sitzen dürfen. Es freuen sich immer die am lautesten, die eh schon die meiste Freizeit haben.

Bullshit!!! Leute die es mal verdienen würden, müssten dann trotzdem arbeiten (wie Pflegekräfte, Gastronomie, Krankenschwestern usw.)

Vielleicht aber nur vielleicht sollte man in Deutschland erstmal gleiche Feiertage für alle Bundesländer schaffen. ? Bald ist Fronleichnam z.b

Der Deutsche fürchtet Veränderungen und gönnt anderen nicht das Schwarze unter den Fingernägeln, weshalb grundsätzlich erstmal gemotzt wird. AußP. soll offenbar lieber der Standard am Lebensstil des jenigen angeglichen werden, der am vermeintlich schlechtesten wegkommt, als sich für eine Angleichung nach oben einzusetzen. (Siehe die endlose "Pflegekräfte etc. haben an Feiertagen auch nicht automatisch frei"-Diskussion) Fazit: Wir können gerne für alle die Feiertage anpassen, aber nur nach unten, so dass niemand häufiger frei hat als ich! Irgendwann werden sämtliche Feiertage ohne angemessenen Ausgleich abgeschafft, weil Meier oder Müller sich ungerecht behandelt fühlt.

Danke!

Q. auf den Punkt gebracht. Danke!

warum machen die sich erst im jahr 2016 darüber gedanken? nur weil heut so viele feiertage auf nen sonntag fallen? :P tag der deutschen einheit fiel doch oft genug auf ein wochenende, warum hat sich da keiner beschwert? die haben alle kein bock zu arbeiten, das ist alles ?

Isso ????

Eigentlich sollten Muslime kein Weihnachts-Geld-Feiertage bekommen oder haben. Sonst stünden sie ja in einem Religiösen Konflikt, aber da halten die still. Aber wehe im Klassenzimmer hängt ein Kreuz. .........

Und was hat das jetzt mit dem Thema zu tun? :O

Was für ein doofer kommentar. Bekommt einer weihnachtsgeld bekommen alle weihnachtsgeld so ost es gesetzlich geregelt da ist es vollkommen egal ob man christ, Moslem, heide, atheist oder was auch immer ist.

Wieso in österreich oder deutschland nicht?

Die Briten haben auch nur eine Hand voll Feiertage im Gegensatz zu uns.

Sehr arbeitgeberunfreundlich, seeeehr!?

Also in Belgien holen wir den Tag aber morgen nicht nach^^

Man sieht ja was es diesen Ländern bringt....

Sollte man hier auch einführen!!!

G. Bauer heißt wir müssen morgen nicht arbeiten ?

nicht immer der fall, sie können auch zu den normalen legalen Ferien tagen dazu gezählt werden.

@hans dabo...vorhin noch drüber gesprochen

Ich bin aufm weg !

Ich ziehe nach Spanien Zahra ??

Der Arbeitnehmer will immer noch mehr Freizeit und noch mehr Lohn - wir müssen endlich Umdenken und wieder anfangen zu arbeiten, wenn wir unseren Wohlstand beibehalten möchten..

G. Sunrise läuft bei uns Spaniern ?

Wenn hier auch ne Änderung gemacht wird, dann das der Tag am Wochenende nachgearbeitet wird, wenn der Feiertag auf einen Werktag fällt. :D

In Luxemburg werden sie auch nachgeholt :D

Ich wäre dafür

Wir gehen morgen alle gemeinschaftlich nicht zur Arbeit ?

Na und? Bei uns heisst sowas Brückentag :P

Was ist hier nur für arbeitsscheues Gesindel unterwegs? -.-

Ich finde man sollte die Feiertage komplett abschaffen, damit wir durchgängig arbeiten gehen dürfen :)

Stimmt so nicht ganz. Wir haben dafür nächsten Freitag die Brücke in Belgien. ? zumindest die meisten.

In Deutschland holst du eben die Arbeit nach die du an Feiertagen und am Wochenende nicht machen konntest.

Jetzt weiß ich auch warum Spanien pleite ist.

jop :D Hier in GB ist das tatsächlich so

& Wieso gibt's die ganze korreckte scheiße denn bitte in allen anderen ländern, nur nicht in Deutschland alter x)

Als neutraler Techniker sag ich mal, ist das Nachholen von Feiertagen Blödsinn. Ich seh das eher als vorgeschobenen Grund für Faule nicht arbeiten zu müssen... dann lasst euch lieber gleich krankschreiben :P

Blertë en kosove edhe dita e evropes, dita e lulave, dita e karrigave etj hahaha??

In Deutschland könnte man das auch machen aber da müssten wir wahrscheinlich erstmal Gebühren dafür zahlen! #kackgermany

Belgien verteilt auch Jod-Tabletten an seine Bürger, weil sie antike AKWs haben und in Großbritannien isst man Pommes mit Essig. Was hat das mit uns in Deutschland zutun? Richtig nichts wir haben hier nun mal die Regelung das Feiertage die aufs Wochenende fallen, "verloren" sind...

Dafür liegt bei uns nicht die Wirtschaft brach!

Würde denen in der Gastronomie auch nix nützen da Feiertage ihre arbeitsreichsten Tage sind. Keine Zuschläge und schon garnicht frei also doppelt bestraft. Aber man macht es ja gerne. Nur das Gejammer der anderen die mal an einem Sonntag Feiertag haben und somit weniger frei haben, nervt.

Und das ist auch gut so!

und wo stehen die Länder wirtschaftlich?

Ist in Deutschland im Gespräch -.- wird eh nichts

Also immer an einem Montag (darauffolgender Werktag verwirrt). Dann wird aber der Ostersonntag am Montag und der Ostermontag am Dienstag. Oder fällt der Ostersonntag womöglich weg. Ich bin jetzt noch verwirrter.....gerade, wo ich über Pfingsten nachdenke....

Nur bei den doofen deutschen nicht !

Ich arbeite eh 24/7... Mir egal ob Feiertag oder nicht... Ich hab lieber frei, wenn alle arbeiten... Keine Bekloppten, die die Kaufhäuser und Parkplätze verstopfen!

Das sollte bei uns auch so sein!

Großbritannien: Dafür werden die Feiertage von deinen Urlaubstagen abgezogen ?? in Deutschland bekommst du I. Urlaubstage PLUS Feiertage - aber ja scheiß Deutschland, da habt ihr sicher Recht ???

Toll..arbeitet einer von euch regelmäßig an Wochenenden? ..Ich jedes zweite Wochenende..das weiß man vorher u arrangiert sich damit. Wo gibt es mehr Urlaubstage als in Deutschland? Wir sind verwöhnt!! Und die, die nie am Wochenende arbeiten...sowieso..

Die Diskussion krankt aber an einem Detail: Man sollte mal genau nachzählen wieviele Feiertage es insgesamt in den Ländern gibt, in denen diese am Folgemontag nachgeholt werden... Deutlich weniger als bei uns!! Wenn man das also in Deutschland so haben will; kann man darüber reden, aber nicht ohne die Gesamtzahl der Feiertage auf 6 od. 7 zu begrenzen!!!

Ich wäre für einen Feiertag nur für Handwerker, Bauern, Krankenschwestern und Pflegern. Die Sesselfurzer dürften schön Akten schieben und die wahren Arbeiter hätten frei. Quasi ein Feiertag für die Elite.

In meinen Augen völliger E., man sollte auch mal bedenken wieviel Urlaubs- und Feiertage wir in Deutschland haben. Da wird kein Land so schnell mitkommen.

Totaler O., wenn es ein Arbeitstag ist beschwert sich der Chef auch nicht, nur sollten die Feiertage einheitlich in Bund und Ländern liegen.

In nahezu allen Ländern der Welt folgt auf einen Druck im Darm auch ein Schiss. Das ist wissenschaftlich erwiesen.

? ich glaub, ich wander aus

In anderen Ländern sind Geschäfte usw aber auch an einem Sonntag auf ...

Als ob es nichts wichtigeres gibt, auf was für einen wochentag ein Feiertag fällt :-D Menschen werden immer dümmer ?

Deshalb sind die Länder auch chronisch pleite.

Wenn ein Feiertag auf einen Sonntag fällt dann ist das eben so. Punkt

Denkt vielleicht mal an diejenigen die am Feiertag arbeiten müssen, dir sind froh wenn ein Feiertag auf einen Sonntag fällt , ein 24Std dienst weniger?

Das wüßte ich aber!

Als Belgierin muss ich sagen: leider nein, leider gar nicht

In Bosnien manchmal sogar auf zwei darauffolgenden Tagen. Morgen und übermorgen wird nicht gearbeitet.

Es Ra sehr vorbildlich... Da hängen wir hier aber noch weit zurück

Und in Dtl gibt's in Feiertagswochen verkaufsoffene Sonntage... ???

So ein H.! Und über "zuviel" müssen wir Deutsche uns wohl nicht beschweren! Es gibt ja wohl ganz andere Sorgen, als den Kalender "beizubiegen". Demnächst verlegen wir alle Geburtstage die an Werktagen liegen auf's Wochenende, damit sie frei sind- oder wie? ...und alles, was über Jahrtausende als Kalender gewachsen ist unterwerfen wir dann der Annahme, was hier einige für "zuviel" halten? Ich bin allmählich nicht nur besorgt, sondern erschüttert über die Dummheit in unserem Land! Wenn wir uns bei den Nachbarländer an der Feiertagsregelung orientieren wollen, dann an allem anderen dieser Länder auch? Wie Sozialsystem, Wochen-Arbeitszeit etc.? Das wäre dann doch logisch. Bevor man sowas äußert, sollte man sich vielleicht erst einmal umfänglich informieren!!

FALSCH. In Belgien wahrscheinlich ab 2017, aber noch nicht! :p

In Deutschland werden demnächst alle Feiertage grundsätzlich auf Sonntag verlegt ?

So sollte das auch hier sein damit es mal fair zwischen dir und mir ist???? Y. Brunenberg

Ja, das gibt es! Diese Länder haben aber euch keine 30 Tage Urlaub! Leute... Immer das ganze Bild sehen!

Schade das es hier nicht so ist, wâre echt schön gewesen mal paar Tage lânger von der Arbeit fern zu bleiben ?

So ein Quatsch . Wie oft fällt denn ein Feiertag bei 7 Wochentagen unter Berücksichtigung von Schaltjahren denn mal auf ein Wochenende. Unter'm Strich sind die Arbeitnehmer doch wohl im Vorteil, also was soll diese Diskussion.

Das gleicht sich über die Jahre immer aus, so dass ein Durchschnitt an Feiertagen entsteht. Sollte man so lassen. Viel schlimmer ist dass viele Arbeitgeber durch Tarifflucht den Urlaub von 6 Wochen auf die gesetzliche 4 Wochen kürzt. Das sind 10 Tage im Jahr und keiner kämpft mehr für 6 Wochen Urlaub von früher.

Wir haben in Deutschland, Urlaubstage und Feiertage zusammen gerechnet, die meisten freien Tage EU-weit. Abgesehen von kommunistischen und sozialistischen Ländern gehören wir zur Spitzengruppe weltweit. Hört auf zu heulen und arbeitet!

In Luxemburg bekommt man den Tag "gut geschrieben" und muss ihn nachholen innerhalb einer bestimmten Zeit ;)

Wir leben halt in Deutschland und irgendwann wird die Forderung laut werden, alle Feiertage zu kumulieren und auf den ersten Sonntag des Jahres zu legen

Ja. Ich lebe in GB und hier gibts nicht halb so viele Feiertage oder Ferien wie in Deutschland. Feiertage ca 5 im jahr. Durchschnitt der Ferien fuer nicht N. und Beamte ist 21 tage.

Und...? es gibt genug Menschen die so oder so arbeiten müssen egal welcher Tag ist

In der Arbeiter Gesellschaft Deutschland ist sowas undenkbar.

Dann müssen Krankheitstage demnächst aber auch nachgeholt werden... und wer am Karfreitag nicht in die Kirche geht, muss dann arbeiten gehen!

Wenn mich nicht alles täuscht ham wir eh mit die meisten Feiertage auf unserer Erde. Klar das die noch alle auf die Woche fallen sollen...

Also, wenn man das Ganze mal nüchtern und sachlich betrachtet, dann hat England in diesem Jahr exakt 6 Feiertage, die (inklusive Verschiebung auf Wochentage) auf einen Werktag fallen. In Deutschland sind es (inklusive dem 1. Mai und dem 25. Dezember, die beide auf ein Wochenende fallen und nicht verschoben werden) immerhin noch 8 freie Werktage, also 2 mehr als in England inklusive Verschiebung auf einen Werktag (Gilt für Hessen - andere Bundesländer mögen 1 oder 2 Tage mehr oder weniger haben). Wir ach so fleißigen Deutschen, die sich den "Arsch für andere aufreißen und sich kaputtarbeiten" haben gar 2 Tage mehr als die Engländer und da beschweren wir uns allen Ernstes und wollen auch noch die Tage haben, die zufällig kalendarisch mal eben auf ein Wochenende fallen, nur um dann 3 oder 4 Tage mehr als die armen Engländer zu haben. Ich bin entsetzt über diese Kommentare ohne Einbeziehung der Fakten. ARMES DEUTSCHLAND!

Wir wollen auch !!Liebe Politiker da ihr sowieso zu nichts zu gebrauchen seit tut doch dies wenigstens in Kraft setzen

Hat jemand berücksichtigt, dass wir in Spanien viel weniger Urlaubstage als in Deutschland haben?!?

Haha ja deswegen ist Deutschland auch wirtschaftlich stärker als die oben genannten ??

Hier ist das doch egal am Ende ist doch jeder von uns nur eine austauschbare Nummer....

Also Ostersonntag und Pfingstsonntag immer montags? Und was ist dann mit dem jeweiligen Pfingst- und Ostermontag? Dienstags dann? :-)

In Thailand wird es auch gemacht. Wir Deutschen sind ja so fortschrittlich ?

Während ich die Kommentare hier lese, schäme ich mich für mein Land.

Ihr armen Arbeitnehmer, als ob ihr nicht genug freie Tage im Jahr habt...

Dafür haben die auch deutlich weniger Urlaubstage als wir Deutschen mit den mind. 24 gesetzlich vorgeschrieben Urlaubstagen!

Es soll ja immer wieder Leute geben die so was glauben... ?

Stimmt auch nicht ganz, in Belgien werden die Tage meistens dann als beweglicher Feiertag gesehen ??

in Deutschland werden alle Feiertage extra auf das Wochenende verlegt

In Bosnien an zwei aufeinderfolgenden werktagen, aber nur für Regierungsbeamte und deren Angestellte

Dazu muss man aber auch sagen, dass z.B. UK dafür auch insgesamt weniger Feiertage im Jahr hat!

Und hier in Deutschland sollen wir die Arbeitsstunden, die wegen der Feiertage ausgefallen sind, bald nachholen -.-

Ich höre immer nur mimimi. Wen es nicht passt der soll kündigen. Dann habt ihr frei!?

Es wäre doch mal schön, wenn alle Feiertage bundeseinheitlich regeln. Das wäre der erste Schritt.

Da muss die arbeitende Bevölkerung ja auch keinen Sozialstaat finanzieren ;)

es ist ja auch keiner so bekloppt wie die Deutschen!

Ohhhh wie genial ....sollte auch in germany eingeführt weden

und in luxemburg bekommt man als ausgleich mehr ferientage gutgeschrieben....

Dann müsste man ja morgen den Tag der Arbeit, den Weltlachtag und den Mother Goose Day nachholen! :o

Bin dafür das der Maifeiertag und der 3. Oktober immer am ersten Montag des Monats stattfinden.

In Taiwan auch! Bin da grad bei einem Praktikum. War auch sehr erstaunt...

Wir sind so arm in Deutschland, das können Wir uns doch nicht leisten... MERKEL VERPISS DICH GO HOME #nichmeinekanzlerin

Das gibts in Spanien schon lange xD Is aber halt sau verwirrend xD

Das ist doch wohl logisch. Warum hat man Feiertage, wenn sie einem gestohlen werden. Es ist das Recht eines jeden Arbeiter.

Check this out!! Kindly download and share! Thank you https://my.notjustok.com/track/85499/yung-nature-hatef-mehraban-turn-up

Wir deutschen sind dazu geschaffen uns von der Regierung die keiner mehr will uns verarschen zu lassen, sie nehmen uns jeden Tag was weg, Geld, Zukunft, Sicherheit und geben uns dafür das schlechte wieder

Müsste in Deutschland auch geben,aber gibt's leider nicht

In Spanien gibt es Ostermontag und Pfingsten nicht... Auch Weihnachten is ausschließlich der 25.12 ein Feiertag! Je nach Region werden viele Feiertage wie Fronleichnam Christi Himmelfahrt heilig 3 König und co auf den darauf folgenden Sonntag verschoben!

Ja, und in Indien bedeuten alle Feiertage an einem Wochentag, dass man statt dessen am Samstag arbeitet...

in Japan ist das auch so :) aber ich hab gehört, dass Deutschland überlegt das auch so zu machen. ^_^

Dafür haben wir in Deutschland auch mehr urlaubstage als in Belgien ;)

Kommt evtl auch in Deutschland der Bundestag diskutiert darüber.

GB, Belgien und Spanien haben aber auch durchschnittlich 5-6 Feiertage und 6-8 Uralubstage weniger im Jahr...... nur mal so

Ey ihr Kartoffeln ihr seit eines der wenigen Ländern die Oktober auch Feiertage haben. Herbstferien etc...

So ganz stimmt das nicht. Hier (England) werden generell fast alle Feiertage auf einen Montag und in seltenen Fällen auf einen Freitag gepackt

Also fällt der 25. Und 26. 12. auf ein WE dann 25 wird der 25. auf Freitag und der 26. auf Montag verschoben?

Ich sagte fast alle.. Weihnachten blwibt wo es ist

Dafür haben sie aber allgemein weniger arbeitsfreie Tage als wir.

Bei mir doch auch?? Germany

Wenn wir arbeiten würden/könnten wozu wir uns berufen fühlen, bräuchten wir diese Debatte nicht :-/

Mir persönlich wäre es lieber einen abgeschafften Feiertag wieder zu beleben, b.z.w. einen neuen staatlichen zu erschaffen. Das der 1. Mai nun auf nem Sonntag war ist halt alle paar Jahre so.

Das sollten die Politiker hier in Österreich auch einführen !!!! Aber hier muss man sich ja zum narren arbeiten damit die reichen noch reicher werden ..

Dafür gibt es keine "Brückentage". Wenn ein Feiertag auf z. B. einen Donnerstag fällt, dann wird er auf den Montag verlegt.

Bin eh dafür alle Feiertage abzuschaffen... das gejammer hier... ein Arbeitgeber... wie es der Name schon sagt...

Leider nicht in Germany..

richtig so leider ist das hier in Deutschland nicht der fall..

Darum klappts da auch mit der Wirtschaft. Milliarden Verluste. Armes Europa.

Die haben ja auch viel weniger Feiertage als wir!

Mir würde schon reichen genau soviel Feiertage zu haben wir in Bayern.

Ist ja nichts, zB in Bosnien wo die Menschen zu 40% Arbeitslos sind, wird 3 nachfolgende Tage nachgeholt ????

#jammernaufhohemniveau - aber trotzdem hätt ich das auch gern! ;)

Naja, dafür haben wir mehrere urlaubstage und mehrere Feiertage

Feier ich jedes Mal in Spanien aufs Neue =) Deswegen habe ich heute auch noch frei!

Wenn das in Belgien so wäre, warum muss ich dann morgen arbeiten???

Und warum nicht in Deutschland?

Fragt sich nur, ob der Urlaubsanspruch dort auch so hoch ist wie in Deutschland

Würde uns ja leider auch nix nützen, denn dann greift wieder die Feiertagsregelung. Feiertag unter der Woche ist genauso doof --> Arbeit von 5 Tagen in 4 Tage quetschen. K. Feiertage abschaffen, wäre die entspannteste Lösung... oder im öffentlichen Dienst arbeiten.

Macht in Spanien kein Unterschied. Die gehen ja sowieso nicht arbeiten

Wird wohl dann mal Zeit, dass wir in Deutschland auch mal umdenken? von der Ungerechtigkeit der Anzahl der Feiertage zwischen Nord und Süddeutschland ganz zu schweigen ?

Geht ja in Deutschland nicht, da verhungern doch sonst die Arbeitgeber, die armen Säcke.

In Australien auch. Viel glück das es hoffentlich in Deutschland mal geändert wird;)

Mir würde erst mal reichen, wenn wir hier in Norddeutschland genauso viele Feiertage hätten wie in Bayern - und das nennt sich einig Vaterland

In England stimmt nicht

Im Waldorfkindergarten auch. Leider nur so mittel elternfreundlich

Nur im abgefuckten Deutschland nicht ??

I. Pistoor so viel dazu ? aber bei uns wohl nicht

wir haben ja auch die meisten Feiertage!

Deutschland hat 30 Urlaubstage, Großbritannien 24,7, Belgien 20 und Spanien 22! Bitte in die Betrachtung einbeziehen.

Auf dem Balkan ist das auch so das es verschoben wird

Deswegen sind sie im Export auch max auf Platz drei

Ich bin für eine Ausweitung auf die gesamte EU??

Und wie wird das auf Schicht verrechnet?

Schaut man hier! http://de.statista.com/statistik/daten/studie/197069/umfrage/urlaubstage-und-feiertage-in-europa/

Endlich eine Chance auf Top Comment

Nur hier in Deutschland nicht

Jahaaaaa - wissen jetzt auch schon alle...

Ist nicht sehr hilfreich - für Hausfrauen !!

S. Länder in denen die Wirtschaft boomt ;-)

Deswegen haben die manchmal Weihnachten doppelt !

Das ist doch schön für die Regierung...*hust

Finde ich Klasse✌✌✌✌

In Griechenland wird der Feiertag auch nachgeholt!

Richtig so! Jetzt nur noch Deutschland beibringen

Ab wann gilt das bei uns endlich???

dafür haben wir auch ein paar mehr Feiertage.

Aber ab........Deutschland hat ja wohl genug freie Tage. .....

Soll uns das jetzt aufheitern?

Klar, daß es in den Ländern so geil finanziell klappt ;-)

Wollen die hier auch jetzt

drum haben die auch eine desolate Wirtschaft...

Das ist nicht ganz richtig. In Belgien wird morgen gearbeitet!

god save the queen <3 haha

EU -EU WARUM IST DAS NOCH Nicht BEI UNS SO?

Wird Zeit das es in Deutschland auch umgesetzt wird!!

Natürlich nur bei uns wieder nicht

Wäre ich voll dabei

Wollen sie ja hier auch einführen

In Polen auch.

Könnte man das nicht auch für Samstage und Sonntage einführen?

Also ich bekomme heute 100% Zuschlag, kann also gut damit leben ?

Naja, für Germany müsste EU tagen

Na, Gott sei Dank arbeite ich in Deutschland!

Sollten wir bei uns auch einführen. ..gehören ja schließlich zu EU

Kein Wunder. In Kolumbien machen wir es seit 1996.

Stimmt .....hier auch....??

Das stimmt voll nicht , ich bin spanier und dort ist nicht so .

Schmarrn O.o

ungerechte Welt in der wir leben -.-

Das erklärt, warum ich hier in England heute frei hab ?

Wasn Zufall ..heut is Wochenende ...

Wär bei uns auch nicht schlecht?

@angela Merkel

Wäre ich auch für ... Bewegliche Feiertage ...

Jo. Deswegen geht bei denen ja auch nicht voran.

In Russland auch

Na dann auf nach Großbritannien, Spanien oder Belgien. Ach, und wie ist es denn in den anderen 23 Mitgliedsstaaten der EU geregelt. Und warum eigentlich!?

Da fällt mir ein, auf dem Y. wird garnicht gearbeitet. Ich bin für die Dreitagewoche ?

Au do het dschwiz no verbesserigspotenzial:-)

Warum haben wir sowas nicht ?

dafür gibt es dort meist viel weniger Feiertage.....

Bei uns zum Glück nicht

Das braucht doch kein Mensch!

Richtig! Bei uns leider nicht ?

Ich war heute arbeiten, ich lebe noch. ☺️

und warum dann denn bei uns - hallo eu

Oh das ist eine super Idee :-)

Bloß nicht bei uns, leider ?

ihr meldet auch nur was aktuell in den Nachrichten läuft ?

Ich bin neidisch

Regierung? I. Bundestag? Diskutiert mal da drüber!!!!

Hoffentlich auch bald in Deutschland

Gut, dass das bei uns nicht so ist!

Wird dieses Jahr dann Weihnachten verschoben ?

Wir jammern auf hohem Niveau. Haben die meisten Feiertage in Europa und den höchsten Urlaubsanspruch. Man sollte nicht übertreiben

In Russland auch

warum hier nicht -.-

Und in Irland.

Das gilt auch für Südafrika

wäre dann ostersonntag am dienstag oder ostersonntag am ostermontag und ostermontag am dienstag?

In Griechenland auch.

Auch für die letzten Jahre?

Ich War heute sehr gern arbeiten ?

Glaube nicht das dass in Deutschland auch kommen wird

FAULES PACK!! :P

Leider nicht in hard-working Germany...

So sollte das auch sein

Ihr seid alle nur Faul puckel

Sag das den Politikern nicht uns!

Also welcher Feiertag ? Ich arbeite ganz fleissig

Das ist auch richtig so

das stimmt :-)

Man könnte es noch anders machen. Die Anzahl der Feiertage auf den gesetzlichen Urlaub drauf legen und dafür dürfen Geschäfte am Feiertag öffnen und schule is dann auch ^^

Das ist aber einfach nicht so ?

Danke merkel

In neuseeland auch

Und bei uns werden sogar welche für die Pflegeversicherung abgeschafft, es leben unsere Arbeitgeber die sowieso immer am Heulen sind und am liebsten die Sklaverei wieder einführen möchten und es lebe unsere Regierung die nur im Sinne der Wirtschaft regiert

Der Gesetzliche Mindestlohn War bestimmt NICHT im Sinne der Wirtschaft.

Boah 8.50 Euro was für ein wahnsinns Mindestlohn, ich bin begeistert, natürlich war es nicht im Sinne der Wirtschaft denn die würden auch bei einen Mindestlohn von 5,00 Euro heulen

Erklärt warum spaniens wirtschaft so im arsch ist

Danke dafür

Genau aber in Deutschland ist das natürlich nicht so :D

Ja aber die Deutschen müssen sich den rücken krumm machen....

Wie cool ist das denn, wtf gibt's das nicht bei uns????

Darum wird da auch nix fertsch???

Ja das ist wahr. Hab morgen frei ?

Nicht lustig! So wie es kommt so ist es!

Komisch, gerade die Nationen sind ja für ihren Erfolg in der Wirtschaft bekannt, seltsam das die Griechen das nicht auch haben ;)

Hamburg liegt doch in Spanien, oder ?

Gute idee

sarah rachbauer - stimmt nicht für staatsbeamte nür einige privat firmen :(

Deswegen bin ich nach Spanien gezogen ???

schlecht für die wirtschaft

Das stimmt.

Das stimmt in Belgien. Fiel der 1.5. auf einen Sonntag wie heute, war der freie Tag nicht verloren, sondern wurde irgendwann nachgeholt. Das war klasse.

Soooo ists in Russland auch !!! ... :-) :-) :-)

In den USA sind 10 von 12 Feiertagen Montags. Jeden Monat ein langes WE, das viele mit 'nem freien Freitag verlängern. Diese WE sind wirtschaftlich so stark, das die Wall Street darauf reagiert!

Hier in Katalonien nicht. Hier wird gearbeitet.

Dafür gibt es da aber auch weniger Urlaubstage

Ich weiß nicht wie es in Großbritannien oder Belgien ist, aber ich bin in Spanien aufgewachsen und kann sagen das dass nie so war, zumindest nicht dort wo ich lebte? das einzige was dort üblich ist, ist das Brücketage in der Schule fast immer freie Tage sind ?

Können wir das hier bitte auch so machen ?

Damn straight!

Griechenland auch^^

Soll ja bei uns auch kommen.

In Italien auch.

Dann wandert doch aus ...

Hmm, muss man aber dazu sagen, dass z.B. auf den Kanaren (gehört zu Spanien) die Tage am Wochenende ganz normale Arbeitstage sind, da es in der Tourismusbranche, in der fast jeder Canario irgendwie tätig ist, kein wirkliches "Wochenende" , wie es der naive Deutsche kennt, gibt. In diesem Sinne, allen Arbeitenden einen schönen, wohlverdienten Feierabend

hier gibts doch zu 99% nur schwachsinnige aussagen.....und das in den ersten 10 kommentaren.....

Wegen so Leuten wie euch, die sich darüber beschweren : der Feiertag sollte gefeiert werden und uns geht's doch so gut " haben die deutschen vergessen was leben heißt. Man sollte arbeiten um zu leben und nicht leben um zu arbeiten. Übrigens beträgt der Mindesturlaub in Deutschland 20 Tage, 24 Werktage bei einer 6 Tage Woche ??

Ja man, die haben es verstanden!

Würde ich mir auch für Deutschland wünschen aber ich glaube nicht dass die deutsche Wirtschaft mit der von Großbritannien vergleichbar ist

Sollten wir bei uns auch einführen! ;-)

Und in Bosnien ?

Das stimmt so aber nicht ganz. In GB ist das nur beim 1. Januar und 1. Mai so. Fallen z.B. die Weihnachtsfeiertage auf ein Wochenende haben wir auch Pech...

Warum nicht auch in Deutschland?

Auch richtig so, tag der arbeit am sonntag....WOOOOOW.

Ich glaube diese Länder haben auch alle weniger Jahresurlaub wie wir Deutschen. Und nur 35 Std. Wochenarbeitszeit hat keiner oder wenige.

Ja es ist ganz schön hier.

In Russland auch ;-)

Das ist ja noch besser, als wenn der Feiertag z.b. Mittwoch oder Dienstag wäre. Denn das würde heißen, das man bei jedem Feiertag, der am Samstag oder Sonntag ist, dann am Montag auch frei hat. Das ist m.M.n. sogar noch besser als wenn es mitte der woche ist. Wer will denn kein verlängertes Wochenende.

Stimmt nicht! Hier in Spanien wird morgen ganz normal gearbeitet.

Bankholiday ????

Hauptsache unsere Politiker erhöhen sich die Diäten und erscheinen im Bundestag nur wenn sie Lust haben, unterschreiben und einfach fernbleiben...?

Wuha zwei mal Weihnachten!!

Wow,,,,das lief gerade durch alle Medien und davon dürften die Woche 80% der Deutschen gehört haben....wie wärs mal mit interessanten Fakten?!?

Auch Ostern und Pfingsten???

Im russland auch:-)

Wir in Deutschland haben den "Sonntag" aber auch als offiziellen "Feiertag" . Das haben andere Länder nicht. Da ist der Sonntag ein ganz normaler Werktag!

darum ist auch unsere Wirtschaft besser?

Bank Holiday Mondays!

Sollte in Deutschland auch eingeführt werden ?

In der Regel haben an einem Sonntag die meisten Leute frei, der Feiertag ist ja genau an diesem Tag und nicht einen Tag später. Sonst könnten wir ja gleich mal 2 Wochen am Stück frei machen und an den Feiertagen durchschaffen.

Egal, dafür Donnerstag und Freitag frei :D

Also, ab nach Spanien. .. :-) :-)

In Russland ist das auch so ??

Es sind in den letzten 20-30 Jahre Millionen Deutsche Urlauber nach Spanien geflogen die Spanier haben nicht geschafft trotz Millionen einnahmen vernünftige Klärwerke zu bauen alles ins Meer rein den ganzen Dreck und das ist Spanien ?????

Mir Wurst... ich arbeite auch Sonn- und Feiertag ✌?️

wie faul die Leute werden wahn :P

Ganz ehrlich? bin ja selbst hauptsächlich Arbeitnehmer, meine Selbstständigkeit läuft nebenher. Man sollte sich mal überlegen warum es Feiertag heißt und sich des jeweiligen Sinnes bewust werden, ansonsten kann man ihn gleich abschaffen und ein paar zusätzliche frei verfügbare Urlaubstage einführen.

Und wir brauchen keinen rettungsshirm.

In Russland auch :)

In anderen Ländern gilt die 28tage Monat was soviel heißt man hat nur ein WE frei im Monat bei 12 std Arbeitszeit !!! Natürlich muss man noch Überstunden machen!! Und wollt ihr das auch??

Gute Idee! :-) Sollten wir auch so machen!

Das macht kein Arbeitgeber mit, hoffe ich

Wäre echt super wenn es hier auch so wäre

das sollte auch bei uns so sein in Österreich

Das nenne ich mal Vorbildcharakter... ;-)

Das ist doch nur dummes Gerede und leere Versprechungen von SPD, Grüne und Linke um ein paar Stimmen von leichtgläubigen Idioten abzugreifen

Kann ja dann immer nur ein Montag sein...

Stimmt

Um Gottes Willen, doch nicht bei uns! Kommt doch alles durcheinander! ?

Im Libanon auch

Man sollte auch noch ein paar andere Dinge nicht ausser Acht lassen - z.B. hatten wir in Deutschland 30 Tage Urlaub, hier nur 20. Und 100% Krankengeld kennt hier keiner...

Stimmt so leider nicht!!!

In Russland auch

Ich denke aber, dass wir immer noch die meisten Urlaubstage haben, daher wäre das nicht gerechtfertigt. Mal nachdenken, wenn das durchkommen würde, steigen die Preise, da die Unternehmen dieses Zusatzkosten in ihre Kalkulation übernehmen. Also unterm Strich mehr Urlaubstage und weniger auf dem Konto, da gestiegene Lebenshaltungskosten.

Erklärt auch, warum deren wirtschaft schwächelt.

Deswegen geht es uns finanziell am besten.

Wir sind aber nicht dort^^

In Luxemburg bekommt man sie als Urlaub zur freien Verfügung gutgeschrieben??

Ist im Kosovo schon immer so gewesen, ihr nachmachet ????

wir haben glaub ich trotzdem die meisten

Ich hoffe das es in Deutschland nicht so kommt

Sollte Österreich auch einführen!!!!

Beste

Genauso in Russland und Kasachstan

Vorallem im libanon....multipliziert mal 2

Sollte EU Norm werden und gleichbehandlung sein ;P

Das gilt auch fur hong kong